Thyssen Dück Rohstoffhandel GmbH & Co. KG

Ihr Entsorgungsfachbetrieb in München-Aubing

Die Thyssen Dück Rohstoffhandel GmbH & Co. KG ist ein zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb im Westen von München. Sie ist der einzige Betrieb im Großraum München, der eine Zerdiratoranlage betreibt und stellt die Speerspitze des Fe-Recyclings in Oberbayern da. Auf dem ca. 100.000 m² großen Areal wird neben der Aufbereitung von Fe-Schrott über Zerdirator, Schere und Brikettpresse auch eine Metallhalle betrieben, in der u. a. alte Wasserhähne, Regenrinnen, Alufelgen und vieles mehr gesammelt und sortiert werden. Nach erfolgter Aufbereitung und Durchführung von Qualitätsprüfungen werden die Materialien an die rohstoffverarbeitende Industrie geliefert.


Daten und Fakten zur "THYSSEN DÜCK":

  • Ankauf und Aufbereitung von Eisenschrott und Buntmetallen
  • Durchführung von Rückbauvorhaben
  • Entsorgung diverser Materialien auf Anfrage
  • Containerservice für Privat, Handwerk und Industrie
  • Containerlieferung direkt vor Ort
  • Entsorgungsmanagement
  • Baustellen-Komplettentsorgung

Entsorgungsfachbetrieb

Altfahrzeugdemontagebetrieb

Erstbehandlungsanlage nach ElektroG

100.000 m²

1 Schere (1.000 to), 1 Zerdirator, 2 Brikettpressen

2 Lastkraftwagen, 5 Bagger, 2 Radlader, 4 Stapler, 1 Rangierlok

30 – 35 Mitarbeiter

Autobahn A8 – Ausfahrt: Kreuz München-West

Autobahn A99 – Ausfahrt: Lochhausen

Bahn – Gleisanschlussstelle Pasing für Materialtransporte

Montag – Freitag:
07.00 Uhr – 12.30 Uhr / 13.00 Uhr - 16.30 Uhr

Thyssen Dück Rohstoffhandel GmbH & Co. KG, Rupert-Bodner-Str. 25, 81245 München

Telefon: 089 / 863 006-0
E-Mail: info(at)td-recycling.de
Webauftritt: www.td-recycling.de