Entsorgung von gefährlichen und problematischen Abfällen

Was sind gefährliche und problematische Abfälle?

In der europäischen Union wird die Einstufung des Abfalls mittels des Europäischen Abfall Verzeichnisses eingestuft (EAV).

Jeder Abfall wird in gefährlich und nicht gefährlich unterschieden und erhält anhand der Liste eine sechsstellige Abfallschlüsselnummer. Die gefährlichen Abfälle sind mit einem Stern (*) hinter dieser Nummer gekennzeichnet.

Entsorgungs-, Begleit- und Übernahmescheine regeln und bestimmen den Umgang mit gefährlichen Abfällen. Abfälle aus privaten Haushalten unterliegen nicht dem Nachweisverfahren.

Gängige gefährliche Abfälle sind zum Beispiel:

  • Lacke und Farben
  • Stoffe mit Schwermetallverunreinigungen
  • Öle und Schmierstoffe
  • Batterien

Sammeln, Transportieren und Lagern von gefährlichem Abfall

Nachweisverfahren

Der Umgang mit gefährlichen Abfällen wird durch die jeweiligen Nachweisverfahren geregelt. Jedes problematische oder gefährliche Material hat seine eigenen Vorschriften und Regelungen.


Der Recyclingfachbetrieb der ALFA Gruppe in Ihrer Nähe:

Das bieten wir Ihnen:

  • Beratung im Umgang mit gefährlichen und problematischen Abfällen
  • Lösungen für das Sammeln, Transportieren und Lagern bei Ihnen vor Ort
  • Übernahme der gesetzlich vorgeschriebene Dokumentation
  • Sicherstellung der fachgerechten Aufbereitung und Entsorgung der Abfälle

Bei der Entsorgung von gefählichen und problematischen Materialien entstehen Entsorgungskosten. Diese sind abhängig vom jeweiligen Material und den damit verbundenen Aufwendungen.

Für Preisinformationen senden Sie uns bitte Ihre Anfrage über das Kontaktformular.

Die ALFA-Gruppe stellt Ihnen gerne geeignete Sammelbehälter für Ihre gefährlichen Abfälle zur Verfügung. Bitte lassen Sie sich im Vorfeld von der ALFA-Gruppe beraten. Wir geben Ihnen weitere Sicherheitsinformationen, was im Umgang mit den jeweiligen Materialien zu beachten ist.

Für Ihre Anfrage nach Sammelbehältern für gefährliche Abfälle nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Eine Übersicht unserer Sammelbehälter finden Sie hier.